Akupunktur / TCM

Akupunktur-Ausbildung in Köln Am 21./22. Mai 2022 ist Start der neuen Akupunktur-Ausbildung unseres Kooperationspartners XinBao. Der modulare Aufbau bietet Ihnen die Möglichkeit, unverbindlich in die Ausbildung hineinzuschnuppern. Sie steht jedem offen, der sich für das Thema interessiert.

Das 1. Modul kann einzeln gebucht werden. An 2 Wochenenden und 2 Abenden widmet sich Modul 1 den 5 Elementen – oder lieber den 5 Wandlungsphasen – und deren Einfluss in unserem Leben.
Hier ist jeder willkommen, der einfach mal in die Sicht der antiken Chinesen auf den Mensch und die Welt eintauchen möchte, theoretisch und auch bereits ein wenig praktisch.

Struktur der Akupunktur-Ausbildung

Der Unterricht findet an einem Wochenende pro Monat (Sa/So von 10.00 bis 16.00) statt und an einem Dienstagabend per Zoom (17.30 – 20.00).
Wir unterrichten an 10 Wochenenden im Jahr und halten die Ferienzeiten möglichst unterrichtsfrei. Daraus ergibt sich, dass die 25 Unterrichtseinheiten über 29 Monate – Januar 2022 bis Mai 2024 – verteilt sind.

Inhalte der Akupunktur-Ausbildung

Modul 1 (2 Wochenenden + 2 Dienstage)
Die 5 Wandlungsphasen
Funktionen, Emotionen, Pathologie
– Yin und Yang
– Urenergie und Erworbene Energie
– Qigong
– Lebenspflege
– Heilsamer Umgang mit Gefühlen
– Erstes Spüren einiger Akupunkturpunkte

Termine Modul 1:
13./14., 23. Aug. 22
30.08., 3./4. Sep. 22
18., 22./23. Okt. 22
05./06., 15. Nov. 22
07./08., 17. Jan. 22
31.1., 04./05. Feb. 23

Modul 2 (6 Wochenenden + 6 Dienstage)
Einführung in das Meridiansystem
Leitbahnen, Punkteklassen, Diagnose, Therapie, Philosophie
– Leitbahnen: Haupt und Nebenleitbahnen an der Oberfläche und in der Tiefe des Körpers geordnet nach Funktion und Zusammenarbeit; Qi, Blut und Flüssigkeiten
– Punkteklassen: Antike Shu Punkte, Luo Punkte, Yuan Punkte, Xi Alarm Punkte, Shu Rückenpunkte, Mo Punkte, Hui Einfluss
– Diagnose – 8 Leitkriterien: Pulse, Zungen – und Gesichtsfarbe, Körperliche Untersuchung, Das Gespräch/ Anamnese
– Therapie: Akupunktur, Nadeltechnik, Moxibustion, Guasha
– Philosophie: Die 5 philosophischen Konzepte Shen, Ling, Tao, Zong, Tian und Akupunkturpunkte, die ihren Namen tragen.

Termine Modul 2:
28. Februar, 04./05. März 23
18., 22./23. April 23
02., 06./07. Mai 23
03./04., 13. Juni 23
05./06., 15. August 23
29. August, 02./03. September 23
26.09., 30.09./01. Oktober 23
31.10., 04./05. November 23

Modul 3 (14 Wochenenden + 14 Dienstage)
Die 20 Leitbahnen im Einzelnen
– Verläufe, Beziehungen, Funktionen
– Pathologien und Zeichen
– Wesentliche Akupunkturpunkte der jeweiligen Leitbahnen
– Die 8 Außerordentlichen Meridiane in ihren spezifischen Verläufen und Aufgaben.
– Stetiges Üben von Diagnose, Therapie, Lokalisation, Nadeltechnik, Qigung und Anamnese an allen Wochenenden

Modul 4 (3 Wochenenden  + 3 Dienstage)
Im 4ten Modul sprechen wir über spezielle Pathologien, am letzten Wochenende wird geprüft und gefeiert.

-> Zum Kennenlernen der Methode findet am  14.02.22 um 18 Uhr ein Infoabend statt.
Anmeldung -> info@medius-rheinland.de

Kosten:
Kursgebühren: 7.250 € (zahlbar in 29 Raten von 250 €).

Der Kurs wird aufgenommen und die Audioaufnahmen stehen den Schülern zur Verfügung.
Weiterhin wird der Kurs durch ein umfangreiches Skript begleitet.

Weitere Infos hier: https://www.xinbao-koeln.de/akupunktur-ausbildung

Wer sich für Chinesische Medizin interessiert, schauen Sie sich doch auch Ohrakupunktur und Aku-Taping an.