Infusionstherapie

Vitamine sind lebenswichtig für unseren Körper. Sie werden benötigt für wichtige Stoffwechselprozesse und Enzymtätigkeiten. Und da wir sie nicht selber herstellen und zum Teil auch nicht speichern können, müssen sie mit der Nahrung zugeführt werden. Bei gesunden Menschen, die sich ausgewogen ernähren, kommt es selten zu einem Mangel. Es gibt aber Situationen, in denen kann es sinnvoll sein, mit hochdosierten Vitamininfusionen nachzuhelfen. Gründe hierfür können anhaltender Stress, Abgeschlagenheit, Infektanfälligkeit, trockene Haare & Haut, chronische  (Darm-) Erkrankungen, bei starker körperlicher Belastung, Rauchen u.a. sein.

Bei der Infusionstherapie wird eine Kochsalzlösung mit hochdosierten Vitaminen über die Vene in den Blutkreislauf geführt. Die Infusion wird mit Infusionsbesteck und einer Butterflykanüle durchgeführt.

Welchen Vorteil bringen hochdosierte Vitamininfusionen?
>  Verbesserte Vitaminaufnahme bei Resorptionsstörungen im Darm
>  durch parenterale Gabe direkte Wirkung & kein Verlust im Verdauungsprozess

In dem Workshop vermittelt die Heilpraktikerin mit langjähriger Praxiserfahrung Ulrike Bieler Anwendungsbereiche, Kontraindikationen und Risiken der Infusionstherapie mit Vitamin C, Vitamin B12 und Baseninfusion und übt mit den Teilnehmern die praktische Durchführung.

Termin:    Samstag, 15.05.2021 von 9:00-15:00 Uhr wegen Corona verschoben in den Herbst´21

Dozentin: Ulrike Bieler
Kosten:    110 €

Zur Anmeldung