Fünf-Elemente Ernährung

5-elemente kochen
Die 5-Elemente-Lehre basiert auf einer Zuordnung unserer Lebensmittel zu den fünf Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin baut sich auch der menschliche Körper aus diesen Elementen, bzw. den Elementen entsprechenden Substanzen auf. Ihre Wirkung auf unsere Lebenskraft ist unterschiedlich und so können sich durch ein leichtes oder auch massives Ungleichgewicht der Elemente im Körper Zustände von Unwohlsein bis hin zu Krankheit manifestieren.

Die Fünf-Elemente Ernährung kann uns helfen, ein solches Ungleichgewicht wieder ins Lot zu bringen und mit der Zeit auch bis dato chronisch bestehende Dysbalancen wieder auszugleichen. Es handelt sich hierbei nicht um eine Diät, die kurzfristig ein bestimmtes Ziel erreichen soll und danach wieder abgesetzt wird, sondern um eine bewusste Ernährungsweise, die, einmal erlernt, die alte Ernährungsweise ablöst und uns dauerhaft gesund, vital und abwehrstark erhält.

Die Grundregeln sind leicht zu erlernen, das Kochen und Zubereiten kann gemeinsam geübt werden und die Vielfalt der Nahrungsmittel und Kombinationsmöglichkeiten der Nahrungsmittel machen das 5-Elemente-Kochen auch ganz und gar alltagstauglich, es wird mit heimischen Produkten gekocht.

Die Ausbildung in 5-Elemente-Ernährung ist für das Frühjahr 2014 geplant. Die Ausbildung 5-Elemente-Ernährung wird an 6 Wochenendtagen in einem Basiskurs die Grundzüge dieser Ernährungslehre vermitteln. 6 weitere Wochenendtage sind als mögliche Aufbaukurse für bestimmte Themen geplant, wie

Die 5-Elemente-Ernährung…

  •  für Kinder
  •  in den Wechseljahren
  •  bei Hypertonie
  •  u.a.

Alle Kurse beinhalten praktisches Üben und Kochen.

Alle Termine und Preise für Fachausbildungen finden Sie unter Termine .